• Banner Arriva Winterkollektion 2017 V3
    PfeilAlle Jahre wieder, nur für kurze Zeit!
    Unsere Winterkollektion.

    Mehr erfahren

  • Über arriva verschickt: über 69 Millionen Sendungen im Jahr 2015
    Pfeilüber 69 Millionen Sendungen
    im Jahr 2016
  • Paketversand Privatkunden
    PfeilPaketversand als Privatkunde?
    Wir nehmen Ihnen das gerne ab!

    Mehr erfahren

  • GreenLetter – CO2-neutraler Briefversand mit arriva
    PfeilCO2-neutraler Briefversand ist
    bei arriva inklusive
  • arrivaKREATIV
    Pfeilarrivakreativ:
    Jeder Brief ein kleines Kunstwerk

    Mehr erfahren

  • Paketversand mit arriva
    Pfeil Mit arriva kostengünstig
    Pakete versenden

    Mehr erfahren

arriva Briefe & Service

arriva hat sich längst als größter privater Briefdienstleister in Baden-Württemberg etabliert 2E8A8823zukunft kopie

„Eigentlich haben wir noch immer Start-up-Charakter“,schmunzelt Heiko Stihl, Geschäftsführer der arriva gmbh. „Es gibt wenige Branchen, die in kurzer Zeit einem solch starken Wandel unterzogen sind.“ Für arriva bedeutet das: „Wir müssen immer am Puls der Zeit bleiben und neue Impulse setzen“, so Heiko Stihl.

Sie sind Pioniere arriva erfindet sich jeden Tag ein Stück weit neu. Eben diese kontinuierliche Weiterentwicklung und das Umsetzen von Visionen sind die Grundlage für den Erfolg
des Unternehmens: arriva behauptet sich als größter privater Briefdienstleister in ganz Baden- Württemberg. Qualität und Qualitätssicherheit, Service, Zuverlässigkeit, die Qualifizierung der motivierten, engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Optimierung von Abläufen und die Investitionen in hochmoderne Technik sind die Grundpfeiler des nachhaltigen Erfolgs des wachsenden Unternehmens.

Umsetzung von Visionen arriva hat sich längst für Firmen- und Privatkunden als interessante Alternative zur Deutschen Post AG etabliert. Qualitätssicherheit, Zuverlässigkeit, umfassender Service mit Ansprechpartnern vor Ort und laufendem Ausbau des Leistungsportfolios: das schätzen die Kunden an arriva.
Das Kerngeschäft der Briefsendung wurde längst ausgeweitet. „Seit dem Jahr 2014 bieten wir auch die Paketdienstleistung an“, so Heiko Stihl, der gemeinsam mit seinem Team die nächste Vision umsetzt. Im Jahr 2018 geht nach einjähriger Entwicklungszeit das Paket-Online-Tool an den Start. Firmenkunden können sich dann auf der Online-Plattform einloggen und ihre Sendungen via Statusabfrage sofort rückverfolgen. Dieser Service ist zunächst den Firmenkunden vorbehalten.

Prinzip der kurzen Wege Digitalisierung ist ein wesentliches
Thema, auch bezüglich der Briefsendungen. Heiko Stihl sieht in der neuen Herausforderung auch Chancen. „Wir haben gerade den Auftrag erteilt, ein digitales Briefportal zu  implementieren“, berichtet Heiko Stihl. Insbesondere für Verwaltungen und große Unternehmen sei es interessant, die Daten unter Einhaltung der Datenschutznormen direkt digital an den Druckstandort in der benötigten Zustellregion zu senden. Der Vorteil: Durch das Prinzip der kurzen Auslieferungswege werden Ressourcen gespart. Damit wird ein wertvoller Beitrag zum Umweltschutz geleistet, dem arriva seit Firmengründung Rechnung trägt. Zukunftsmusik ist „der gläserne Empfänger, der seine Briefe direkt auf sein Handy wünscht“, berichtet Heiko Stihl und fügt an: „Das ist noch ein Nischenmarkt, den wir aber genau beobachten.“ Dass der physische Brief in naher Zukunft aussterben wird, daran glaubt der arriva-Geschäftsführer nicht. Schon allein aus Datenschutzgründen werde digital zu digital aktuell noch nicht realisiert werden.

Wichtig: Motivierte Mitarbeiter arriva investiert aber nicht nur in Teilbereiche der Digitalisierung, sondern auch in den Um- und Ausbau der Standorte, in weitere leistungsstarke High-Tech-Maschinen und vor allem in die Mitarbeiter. „Wir gewinnen immer neue, dynamische und positiv denkende Menschen“, freut sich Heiko Stihl, der größten Wert auf die Ausbildung legt. „Der Nachwuchs ist uns sehr wichtig, denn unsere Branche  ist sehr fachspezifisch“, stellt er fest. Umso wichtiger sei es, junge Nachwuchskräfte selbst auszubilden. „Wir stellen mittlerweile mehr Auszubildende ein und können jetzt schon die  zweite Generation an ausgebildeten Industriekaufleuten übernehmen“, ist Heiko Stihl stolz. arriva bietet aber auch Quereinsteigern attraktive Berufschancen, ebenso wie  Aufstiegsmöglichkeiten, wie beispielsweise zu Führungskräften im Maschinenbereich. „Für alle bieten wir einen interessanten Arbeitsplatz“, ist Stihl überzeugt.

Viele  Entfaltungsmöglichkeiten Interessant sind die Arbeitsplätze bei arriva auf jeden Fall, denn das Unternehmen bietet persönliche Entwicklungsmöglichkeiten und legt auf selbständiges  Arbeiten großen Wert. „Wir haben einen sehr offenen Umgang miteinander“, schildert Heiko Stihl, der diese grundsätzliche Firmenphilosophie vorlebt: Seine Bürotür steht immer offen.  Wertschätzung erfahren die Mitarbeiter im Alltag. Das Miteinander wird darüber hinaus mit Sommerfesten und Weihnachtsfeiern gepflegt. Wichtig ist Heiko Stihl aber auch, die  Mitarbeiter insgesamt einzubinden.

Internes Pilotprojekt „Bei arriva greifen viele Zahnräder ineinander. Man darf nie blind werden, sondern muss die Probleme sowie den  Änderungsbedarf erkennen und entsprechend nachjustieren“, beschreibt er. Genau aus diesem Grund wurde jetzt das Projekt „Mein arriva“ gestartet. Die Mitarbeiter aller Standorte  und Abteilungen haben sich nun in Kleingruppen zusammengetan und überlegen, wie man die Arbeitsbedingungen optimieren kann.

Ideen von der Basis „Mir ist es wichtig, die Basis zu hören und wo es Probleme gibt“, so Stihl. „Ich bin jetzt gespannt, welche Lösungsvorschläge eingebracht werden. Das gesamte Führungsteam wird sich nicht scheuen, gerechtfertigte  Kritik anzunehmen und praktikable Optimierungen umzusetzen.“ arriva startet damit ein interessantes, firmeninternes Pilotprojekt. „Uns ist es wichtig, dass sich unsere Mitarbeiter mit  dem Unternehmen identifizieren, sich wohlfühlen und nahezu optimale Arbeitsbedingungen haben, so dass sie sich entfalten können und zufrieden sind. Schließlich wollen wir unsere  Mitarbeiter in die Zukunft mitnehmen.“ Er schätzt noch mehr, nämlich das Engagement und die Eigenverantwortlichkeit seiner Mitarbeiter, die sich ebenso wie er mit dem Unternehmen  identifizieren. Und das ist seiner Ansicht nach nicht selbstverständlich. „Wir haben eine Marke platziert, die fast jedem in der Region bekannt ist“, sagt Heiko Stihl nicht ohne Stolz, fügt  aber sofort an: „Erfolg kommt nur dann zustande, wenn das gesamte Team zusammenarbeitet und alle Mitarbeiter am Puls des Unternehmens sind. Der Teamgeist bei arriva ist sehr  ausgeprägt. Hier hilft jeder jedem.“ 

2E8A8823zukunft kopie

Service-Hotline

Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Nachricht ...

Rufen Sie uns an: 0800 999 3 666
(deutschlandweit kostenlos)
Mo. bis Fr. 8:00 bis 17:00 Uhr

Sie fragen, wir antworten

FAQ

In unserem FAQ-Bereich finden Sie die am häufigsten gestellten Fragen rund um unsere Dienstleistung.

arrivaKREATIV

arrivaKREATIV Logo

Mit arrivakreativ sind Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Unternehmensfilm

Hier geht’s zum Film ...

 "Guten Morgen arriva!": Ihr regionaler Briefdienstleister stellt sich vor...

die clevere Seite

dcs Logo

Wissenswertes rund um arriva und den Briefversand...

Hinweis für unsere Kunden

Bitte registrieren Sie sich NEU für die Nutzung der Formularbefüllung bzw. für den Onlineshop.

Kundenlogin

Sie haben noch kein Kundenlogin?
Jetzt registrieren!

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.